Werdegang

Dr. Albert Chavanne

Bereits in einer frühen Phase meines beruflichen Werdeganges habe ich mich intensiv der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen gewidmet. Durch meine langjährige Tätigkeit am Orthopädischen Spital Wien-Speising konnte ich sowohl konservative als auch operative Behandlungsmethoden erlernen.

Einen entscheidenden Einfluß auf meine heutigen Therapiekonzepte hatte das einjährige neurochirurgisch-orthopädische Wirbelsäulen-Fellowship in den USA an der Mayfield Clinic sowie am Cincinnati Children´s Hospital in Cincinnati, OH, USA. Anschließend absolvierte ich eine 6-wöchige Hospitation im Wooridul Spine Hospital in Seoul, Korea zum Thema der endoskopischen Bandscheibenchirurgie beendet.

Während dieser intensiven Ausbildungszeit konnte ich modernste Operationsmethoden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule sowie die nahtlose Integration interventioneller Schmerztherapieverfahren in das Management komplexer Wirbelsäulenerkrankungen erlernen.

Nach meiner Rückkehr im Jahr 2009 habe ich in meiner Ordination in Wien 1130 den ersten Interventionsraum Wiens zur Durchführung interventioneller Schmerztherapieverfahren auf ambulanter Basis errichtet.

Lebenslauf:

seit 2017

Tätigkeit in freier Praxis, Operationen in renommierten Privatspitälern Wiens

2009 – 2017    
Oberarzt an der Abt. für Wirbelsäulenchirurgie am Wirbelsäulenzentrum des Orthopädischen Spitals Wien – Speising  unter Prof.Dr.Michael Ogon

seit 5/2014    
Leiter des Arbeitskreises „Interventionelle Schmerztherapie“ der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie (ÖGO)

2012

Wissenschaftspreis 2012 der Österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie:

  • Hospitation im St.Anna Hospital in Herne zum Thema „Endoskopische Bandscheibenchirurgie“ bei Prof.Dr. S.Rütten
  • Hospitation in der Schön-Klinik Hamburg-Eilbeck zum Thema „Minmal-invasive spinale Neurochirurgie“ bei Prof.Dr.L. Pappavero

2009    
6-wöchige Hospitation im Wooridul Spine Hospital, Seoul, Korea (Thema: endoskopische Bandscheibenchirurgie)

2007 – 2008    
„Cincinnati Spine Fellowship“ in Cincinnati/OH, USA (Neurochirurgisch – orthopädisches Wirbelsäulen – Fellowship) 

2007      
Abschluß des „USMLE“ (United States Medical Licensing Exam)

2001 – 2006    
Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Orthopädischen Spital Wien – Speising 

1999 – 2000    
Präsenzdienst im Heeresspital Wien & Gegenfachausbildung Chirurgie im Krankenhaus Göttlicher Heiland

1999    
Abschluss des Medizinstudiums an der Medizinischen Universität Wien

Kontakt

Ordination nach Vereinbarung

Keine Kassen

Tel: +43 1 481 03 95
Mobil: +43 676 45 55 510
Mail: ordination@chavanne.at

Wir bitten um Verständnis, dass wir medizinische Fragen nicht per Email beantworten können.

Terminvereinbarung